Project Description

AIREX® R63

Geschlossenzelliger, linear thermoplastischer Hartschaumstoff mit extrem hoher Schadenstoleranz. AIREX® R63 hat ein sehr zähes Verhalten und erzielt überdurchschnittliche Haftung mit der Deckschicht. Er ist ohne Erwärmung zu einfachen dreidimensionalen Geometrien verformbar. Ausgezeichnetes Kernmaterial für dynamisch beanspruchte und für Schlagenergie absorbierende Sandwichstrukturen.
TYPEN

AIREX® C71.55 I AIREX® C71.75

EIGENSCHAFTEN

  • Linearer Hartschaumstoff
  • Extrem schlagzäh (kein sprödes Bruchverhalten)
  • Ausgezeichnetes Ermüdungsverhalten
  • Dreidimensional kalt verformbar
  • Hervorragende Thermoformbarkeit
  • Hervorragende Alterungsbeständigkeit
  • Verrottungsbeständig

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Schiffs- und Bootsbau: Baugruppen für Rümpfe (Unterwasserbereich)
  • Schienen- und Strassenfahrzeuge: Selbsttragende Frontkabinen, Seitenschürzen
  • Industrielle Bauteile mit dynamisch beanspruchte Strukturen

VERARBEITUNG
AIREX R63 kann mit den üblichen Holz- und Kunststoffwerkzeugen bearbeitet werden. Eine Verarbeitung mit den folgenden Verfahren ist möglich:

  • Handlaminieren
  • Vakuuminjektion (RTM, VARI, PRIM, SCRIMP)
  • Kleben
  • Prepreg Verarbeitung
  • Thermoformen möglich

ZULASSUNGEN / PRÜFUNGEN

  • Germanischer Lloyd
  • Brandprüfung nach DIN 5510 (Schienenfahrzeuge)