•  
  •  
BESCHREIBUNG
Geschlossenzelliger, vernetzter Hartschaumstoff hoher Temperaturbeständigkeit. AIREX® C71 hat eine hohe Zähigkeit und eine geringe Wasseraufnahme bei guter chemischer Beständigkeit. Die Verarbeitung kann mit allen gängigen Harzsystemen oder Prozessen erfolgen. Die feine Zellstruktur unterstützt die gute Haftung der Deckschichten.
  
Datei

Technisches Datenblatt AIREX C71

Datei herunterladen
Datei

Sicherheitsdatenblatt AIREX C71

Datei herunterladen
TYPEN
AIREX® C71.55 I AIREX® C71.75
  
EIGENSCHAFTEN
  • Vernetzter Hartschaumstoff
  • Hohe Steifigkeit und Festigkeit in erhöhten Temperaturbereichen
  • Hohe Festigkeit bei geringem Gewicht
  • Verrottungsbeständig
  • Gute thermische Isolation
  • Selbstverlöschend, günstiges Brandverhalten
  • Gute Styrolverträglichkeit
 
ANWENDUNGSBEREICHE
  • Schiffs- und Bootsbau: Decks, Maschinenräume, Rumpfbauteilen
  • Schienen- und Strassenfahrzeuge: Trangende Strukturen, Interieurbauteile, Fussböden, Trennwände etc.
  • Windkraftanlagen
  • Behälter, Abdeckungen
  • Sportflugzeugbau
 
VERARBEITUNG
AIREX C71 kann mit üblichen Holz- und Kunstoffwerkzeugen bearbeitet werden.
Eine Verarbeitung mit folgenden Verfahren ist möglich:
  • Handlaminieren
  • Faserspritzen
  • Vakuuminjektionen (RTM, VARI, RRIM, SCRIMP)
  • Kleben
  • Thermoformen