•  
  •  
BESCHREIBUNG
Geschlossenzelliger Hartschaumstoff mit einer Dichte von 60 kg/m3. Ohne perforiertem Oberflächenvlies. Für hohe Einsatztemperaturen geeignet. Nicht geeignet für Anwendung im feuchten Bereich!
 
Datei

Technisches Datenblatt AIREX C51

Datei herunterladen
Datei

Sicherheitsdatenblatt AIREX C51

Datei herunterladen
TYPEN
AIREX® C51
 
EIGENSCHAFTEN
  • Zähelastischer Copolymerschaumstoff
  • Hohe Kurzzeit-Hitzebeständigkeit
  • Einfach zu 3-D Konturen zu verformen
  • Hohe Schlagzähigkeit (kein sprödes Bruchverhalten)
  • Einfache Bearbeitung
  • Gute dynamische Dauerfestigkeit
 
ANWENDUNGSGEBIETE
  • Industrielle Bauteile: Maschinenabdeckungen, Behälter, Generatorenverkleidung bei Windkraftanlagen
  • Schienen- und Strassenfahrzeuge: Innenverkleidung und Aussenteile für Automobile, Paneele für Wohnwagen
 
VERARBEITUNG
AIREX C51 kann mit den üblichen Holz- und Kunststoffwerkzeugen bearbeitet werden. Er ist kalt- und thermoformbar.
Eine Verarbeitung mit den folgenden Verfahren ist möglich:
  • Handlaminieren
  • Faserspritzen
  • Vakuuminjektion (RTM, VARI, RRIM, SCRIMP)
  • Prepreg Verarbeitung
  • Thermoformen